Skip to main content
JETZT BEWERBEN!
EINSTEIGER
ERFAHRENER
EXPERTE
ALLE JOBS
LOG IN

WAS SOLL DAS?

Ich bin Daniel Buscher und seit 1998 in meiner Lieblingsbranche tätig: der Personaldienstleistungsbranche. Im Dienste des Personals leiste ich täglich was ich kann, um die Menschen zufrieden und glücklich mit ihrer Arbeit zu machen. So wie ich mit Leidenschaft, Hingabe und Freude arbeite, wünsche ich es mir für jeden meiner Mitarbeiter. Denn Arbeitszeit ist Lebenszeit und Lebenszeit ist – ein Geschenk.
Wenn Sie mögen, lernen Sie mich und meine Branche in Zukunft besser kennen. Ich freue mich über jeden Leser, über Kritik und Anregungen.

SO IST DIE LAGE!

Ich

19. November 2018

Da bin ich schon wieder. Ein Arbeitstag voller Emotionen, Wucht und Tatkraft liegt hinter mir. Heute haben wir einen langjährigen Mitarbeiter verabschiedet. Nein, er blieb nicht bei einem Kunden kleben und er hat auch nicht zum Wettbewerb gewechselt – er geht in Rente. Von uns aus. Gibt’s das? Ja. Das gibt’s. Und nicht nur bei uns! Aber bevor ich Ihnen noch weitere schier unmögliche interne Geschichten unserer Externen erzähle, möchte ich mich ein bisschen mehr vorstellen. Damit Sie sich ein klares Bild davon machen können, ob Sie einen Teil Ihrer Lebenszeit an mich verwenden oder ob Sie vielleicht nicht doch lieber dem Blog der Spinnenphobiker folgen möchten - oder so… Wie auch immer. Ich höre leidenschaftlich gerne Heavy Metal und halte Lemmy Kilmister, den leider viel zu früh verstorbenen Sänger von Motörhead, für einen der authentischsten Menschen auf dieser Erde. Gerade wo ich diese Zeilen schreibe, schaut er mich von meiner gegenüberliegenden Bürowand an und zeigt mit dem Finger auf mich. Die prozentuale Zusammensetzung des Herren (49 % Motherfucker 51 % Son of a bitch) beziehe ich jetzt einfach mal auf ihn. Für mich trifft wohl eher Motherson und Sun of Jamaica zu. Oder so. Na ja. Lassen wir das. Spielt ja auch nicht so die Geige. Wichtig ist, dass Sie, wenn Sie mir irgendwo in Ohligs oder wo auch immer begegnen, auf einen Menschen treffen, der es kantig mag. Der Typen mag und keine aalglatten Gestalten. Und – Hunde. Gerne im Rudel. Weil ich Hunde mag und weil man viel von Ihnen lernen kann. Wie man sich im Rudel verhält zum Beispiel ...

So. Wird Zeit. Das Leben ruft. Geschenke auspacken – und so :-)

Und beim nächsten Mal erzähle ich Ihnen noch etwas über mich und über den sogenannten „Klebeeffekt“ der Zeitarbeit.

Bis ganz bald.

 

Ich bin Daniel Buscher und seit 1998 in meiner Lieblingsbranche tätig: der Personaldienstleistungsbranche. Im Dienste des Personals leiste ich täglich was ich kann, um die Menschen zufrieden und glücklich mit ihrer Arbeit zu machen. So wie ich mit Leidenschaft, Hingabe und Freude arbeite, wünsche ich es mir für jeden meiner Mitarbeiter. Denn Arbeitszeit ist Lebenszeit und Lebenszeit ist – ein Geschenk.

Wenn Sie mögen, lernen Sie mich und meine Branche in Zukunft besser kennen. Ich freue mich über jeden Leser, über Kritik und Anregungen.

Neuer Kommentar

0 Kommentare

  1. Hiermit willige ich in die Verarbeitung der vorstehenden Daten für die Bearbeitung meiner Anfrage ein. Ihre Einwilligung können Sie per E-Mail an info@job-xpress.de oder an die im Impressum genannten Kontaktdaten jederzeit widerrufen. Von der Datenschutzerklärung der Jobexpress Bergisch Land GmbH habe ich Kenntnis genommen und bestätige dies mit Absendung des Formulars.